Tel: +86-571-63258485
Produkte der kategorie
Kontaktieren Sie uns

Hangzhou Fuyang Wanlong Machinery Co., Ltd

Hinzufügen: Nr. 100 Jincheng Road, Fuyang Stadt Hangzhou, Provinz Zhejiang, China

Tel: + 86-571-63258485

Mobil: + 86-18868748887

Kontakt: Herr Xu

QQ:632671643

E-Mail: fywljx@hotmail.com

Hot Tags: Polystyrene Expander MachinePolystyrene Shape Molding MachinePolystyrene Block Molding MachinePolystyrene Cutting MachinePolystyrene Recycling Machine

News
Startseite > News > Inhalt

Betriebsart und Fehleranalyse von Styropor-Schneidemaschine

Betriebsart und Fehleranalyse von Styropor-Schneidemaschine
(1) Styropor-Schneidemaschine Fackel und Werkstück Kontakt drücken Sie die Taste zu schneiden. Kann von der Kante des Werkstücks geschnitten, die Blechstärke ist nicht groß, aber auch an einer beliebigen Stelle in das Werkstück zu schneiden beginnen. Die Fackel kann gekippt werden leicht senkrecht zum Werkstück oder an der Seite
Aber in der Mitte der Werkstück-Öffnungen, die Fackel sollte leicht geneigt zur Seite, um die Schmelze Ausblasen, geschnitten, durch das Metall.
(2) drücken Sie die Taste und drücken Sie den Hauptstromkreis zu schalten und der Hochfrequenz-Oszillator funktionsfähig sind, wenn der Zuschnitt Bogen gebildet wird. Der HF-Oszillator wird aufhören zu arbeiten. Es kann dann durch die Bewegung des Brenners geschnitten werden. Während die schneiden-Kontrollleuchte auf.
(3) Styropor-Schneidemaschine schneiden muss geschnitten werden, nachdem das Metall selbst bewegen kann, sonst wird es die Düse beschädigen. Zu schnell oder zu langsam bewegen wird die Schnittqualität beeinflussen.
(4) Styropor-Schneidemaschine Druck Schnitthöheneinstellung: Schneiddruck ist zu hoch, die Strömung ist zu groß, wirkt sich die Schnittstärke. Schneiddruck zu klein wirkt sich die Lebensdauer der Düse.
(5) heben die Fackel vom Werkstück entfernt, müssen Sie die Schaltfläche "Griff" senden, dann der Plasmalichtbogen ausgelöscht, den Prozess zu stoppen.
(6) Polystyrol Schneidemaschine Schneidprozess, durch die Fackel vom Werkstück mehr als 2 mm und Bogen, Sie müssen neu Bogen. (7) auf die Verbindung Arbeitszeit ist zu lang Ursache der Haupttransformator Temperatur 110 ℃, die thermische Control-Schalter-Aktion, das Gerät wird automatisch heruntergefahren übersteigt, kann nicht gestartet werden. Muss gestartet werden, wenn der Transformator gekühlt wird.
(8) oft entfernen Sie den Filter in das Ventil in das Wasser, das heißt, Linksdrehung des unteren Rands der Schraube entfernen Sie das Wasser und dann festziehen. Wenn die komprimierte Luft in das Wasser zu viel, sollte den Filter zwischen dem Ventil und die Gaszufuhr und fügen Sie dann ein Filter-Ventil, wird sonst es die Schnittqualität beeinflussen.
(9) beim Schneiden des Werkstücks ohne Schneiden drücken der Brennertaste so wenig wie möglich, damit die Teile nicht beschädigt.
(10) nach dem Schneiden der Werkstücke, schalten Sie den ein-/Ausschalter und das Gasventil Quelle.
Styropor-Schneidemaschine im Verlauf des Vorgangs, der Betreiber Erfahrung in Bezug auf die Qualität der verarbeiteten Produkte ist auch weniger oder weniger die Wirkung und den Unterschied, und heute kommen wir zu uns sagen, wie man Styropor schneiden Maschine Verarbeitung zu machen erzielen Sie am besten schneiden Effekt.
Bei der Verwendung von Styropor-Schneidemaschine Schneiden bearbeiten, wenn Sie bessere Ergebnisse erzielen möchten sollten Sie Folgendes tun:
1, die Fackel vorsichtig wenden Sie sich an die Werkstückoberfläche, beide um sicherzustellen, dass eine gute Schneidwirkung die Fackel zu verlängern kann;
2, die Fackel und das Werkstück sollte beibehalten werden, in einem vertikalen Winkel;
3, sollte geschnitten von der Kante des Werkstücks und sicherzustellen, dass der Bogen komplett durchdrungen sein, und dann weiter schneiden;
4, bis der Druck im angegebenen Bereich aufrecht zu erhalten, desto größer ist die Wirkung des Drucks nicht desto besser;
5, erfordern, dass das Werk Kabel so nah wie möglich mit dem Werkstück sein sollte;
6, um die Luft sauber und trocken, kein Öl zu halten;
7, nach der Fertigstellung des Schneidens, am Ende des Ortes einen kleinen Aufenthalt um vollständige Trennung zu gewährleisten.